Aufgewachsen und fest mit meiner Heimatstadt Wien verbunden zog es mich und meine 3 Kinder berufsbedingt im Jahr 2018 in die schöne Steiermark.
Als Geschäftsführerin meiner Assistenzhunde GS GmbH bin ich sehr darauf bedacht, Welpen aus liebevollen Zuchtstätten zu Blindenführhunden und Servicehunden auszubilden.
Dass nach all meinen Besuchen bei meinen Züchterkollegen auch irgendwann das Interesse und die Liebe zur Zucht geweckt wurde, war fast schon klar  :-)
Und so kam es, dass ich mich dafür entschieden habe, Collies zu züchten. 
Nachdem mich meine Erfahrung gelehrt hat, dass viele Collies aufgrund ihrer Sensibilität und ihres instabilen Nervenkostüms nicht für die Ausbildung zum Assistenzhund geeignet waren, beschloss ich, meine eigenen Welpen groß zu ziehen. So liegt die gesamte Aufzuchtzeit von Geburt an in meiner Hand.




Vom Welpen bis zum fertig ausgebildeten Assistenzhund, habe ich immer ein Auge auf die Charaktereigenschaften und die Gesundheit meiner Collies.
Nachdem nicht alle Welpen Assistenzhunde werden können, freue ich mich auch sehr darüber, wenn meine Welpen den Weg als zukünftige Familienhunde in liebevolle Familien finden. 






Neben meiner Hunde- Leidenschaft, bin ich auch sehr gerne mit meiner Haflingerstute Dixie in der Natur unterwegs, stets begleitet von meiner Colliehündin Cleo.


Zum Verwirklichen meiner Träume gehört natürlich auch ein "Fels in der Brandung" und diesen habe ich in meinem Mann Mario gefunden. :-)
Erst durch seine Unterstützung konnte ich mir all meine Träume erfüllen.
Gemeinsam gehen wir durch dick und dünn. Er ist der Mensch, der mich stärkt und mir Halt gibt und im Hintergrund Großartiges leistet. Von A wie Assistenzhund bis Z wie Zucht, er ist stets der Mensch, welcher mich und meine Kinder in all unseren Lebenslagen begleitet. DANKE! :-)